Berichte unserer Leichtathletikkinder

 

 Michael Schaible ausgezeichnet    Die U8    Juliet, neue Nummer 1    Bericht vom 2. Wettkampf    Bericht vom 1. Wettkampf    Bericht von Vorderpfalzmeisterschaften

  Punktlandung für Rödersheimer Kinderleichtathletik-Raketen Top

Doppelsieg beim Pfalz-Finale in Kaiserslautern

Vergangenen Sonntag, 20. 11. 2016, führte der Leichtathletikverband Pfalz das vierte Kinderleichtathletik-Finale für die Altersklassen U8, U10 und U12 in Kaiserslautern durch.

In den Regionen der Vorder-, Süd- und Westpfalz hatten sich im Laufe des Leichtathletikjahres jeweils die besten drei Mannschaften für diesen Schlusswettkampf qualifiziert: 26 Teams waren mit 285 Kindern in der Barbarossahalle am Start, angefeuert von den begeisterten Zuschauern auf den rappelvollen Tribünen. Mit dabei: die Rödersheimer U8- und U10-Raketen.

Punkt 10.30 Uhr ging’s los. Die jüngsten Leichtathletikkinder des  TV Rödersheim machten ihrem Wettkampfnamen alle Ehre.Beidarmiges Stoßen, dann die Einbein-Hüpfer-Staffel, schließlich die Hindernis-Sprint-Staffel – so heißen die Disziplinen, die für ausgelassene Stimmung unter dem Hallendach sorgten. Am Ende landeten die U8-Raketen punktgenau auf dem 1. Platz. Max Bitterwolf, Milo Fruth, Madelene Klein, Zoe Ostermayer, Louis Pinno, Monja Pommeranz, Jamie Riedel, Luise Schmid, Sarah Voigt, Chiara und Elias Weber standen ganz oben auf dem Treppchen und feierten ihren Sieg.

Dem wollten die U10-Raketen nicht nachstehen. Marco Angel, Kai Baumbauer, Johanna Benjak, Levin Gutensohn, Fabian Koob, Lian Metzger, Paul Pinno, Bastian Rieger, Lennert Schmid, Jule Schwarz und Naomi Weber gingen hochmotiviert in ihren Wettbewerb. Die Disziplinen 40m Sprint, Hindernis-Sprint-Staffel, Hoch-Weitsprung und Medizinball-Stoßen meisterte das U10-Team allesamt mit Bravour. Am Ende feierte es einen überlegen Sieg mit deutlichem Vorsprung vor den Krokodilen der TG Limburgerhof. Eine weitere Punktlandung für die Kinderleichtathletik-Raketen des TV Rödersheim.

Ein Doppelerfolg, auf den Trainer Michael Schaible besonders stolz sein darf. Denn diese Finalsiege sind der Lohn für ein langes Übungs- und Wettbewerbsjahr.

U8-Raketen

U10-Raketen

 

Michael Schaible mit Ehrenbrief ausgezeichnet

Top

 

Für seine aktive Mitarbeit überreichte unser Präsident Paul Paszyna den Ehrenbrief für Mitarbeiter

an Michael Schaible vom TV Rödersheim. In Rödersheim-Gronau (Rhein-Pfalz-Kreis), somit

Leichtathletik-Bezirk Vorderpfalz, hat er erfolgreich eine neue Leichtathletikabteilung gegründet.

Denn, so seine Worte, Kinderleichtathletik wird ganzjährig betrieben, schult die koordinative und

konditionelle Grundlagen und fördert die psychische Entwicklung. Und der Erfolg ist schon da,

Raketen aus Rödersheim waren beim Pfalz-Kila-Finale.

 

 

Die U8

Top

Die U8 hat den 5. Platz bei den Pfalzmeisterschaften U8 in Kaiserslautern erreicht.

Juliet, die neue Nummer 1  im Diskuswurf

Top

 

Juliet Hodyra vom TV Rödersheim katapultierte sich beim 45. Landesoffenen Werfertag, am 3.10.2015 in Bellheim auf Platz 1 der deutschen Jahresbestenliste. Sie erreichte mit einer Weite von 22,78 Meter neue deutsche Bestleistung im Diskuswurf W11.

Auch bei den Deutschen Meisterschaften im Schleuderball erreichte Juliet einen sehr guten 9. Platz.

Michael Schaible, ehemaliger Werfer und jetziger Leichtathletiktrainer des TV Rödersheim erreichte bei dieser Disziplin die Bronzemedaille.

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg, wünscht euch der TV Rödersheim.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht vom 2. Wettkampf am Sonntag den 08. 06. 2014 Top

Hoch motiviert durch ihren 1.Wettkampf trat die Leichtathletikgruppe des TV-Rödersheim

an Pfingsten in Offenbach bei Landau an.

Bei tropischen Temperaturen erreichten die Kinder bei

der U10, mit Marco Angel, Zahra Akinci, Jasmin Burchert,

Karol Esteves und Mariella Schaible einen guten Platz.

Eine Hindernis-Sprintstaffel, Medizinball-Stoßen, Hoch-Weitsprung und eine Biathlonstaffel standen auf dem Programm.

Sehr gute Leistungen zeigte Marco Angel im Hoch-Weitsprung.

In der W11 gewann im Weitsprung Sophie Dissinger. Sie belegte auch im 50m Lauf, sowie im 4-Kampf den 3.Platz.

Stefanie Burchert erreichte im Mehrkampf, im Weitsprung und dem 50m Lauf sehr gute, vordere Plätze.

Auch hier ein Dankeschön für das Engagement des Übungsleiters und der Eltern.

Bericht vom 1. Wettkampf am Mittwoch den 18.5.2015

Top

Bei sonnigem Wetter bestritt die neu formierte Leichtathletikgruppe des TV Rödersheim ihren 1. Wettkampf.

Der Wettkampf bestand aus einem Mehrkampf mit einer Hindernis-Sprintstaffel, Drehwurf, Einbein-Hüpferstaffel und einem Team Biathlon.

Die Mannschaft U8 bestehend aus Jasmin Burchert, Jule Schwarz, Marie und Louis Gerdon, Noamy und Jamie Riedel,

erreichten einen sehr guten 6.Platz.

Zahra Akinci und Mariella Schaible starteten im Team der U10.

Stefanie Burchert und Azra Oezbayrak erreichten bei der U12 sogar einen 2.Platz.

Zahra Akinci schlug sich bei den W 12 sehr erfolgreich.

Ein super Team, eine super Leistung, wenn man bedenkt, dass die Kids erst seit Februar 2014 trainieren.

Danke an den Übungsleiter und die Unterstützung durch die Eltern.

Bericht vom den Vorderpfalzmeisterschaften der Leichtathleten am Samstag den 25. 04. 2015

Top

Bei den Vorderpfalzmeisterschaften der Leichtathleten in Ludwigshafen,

errangen die Mädchen des TV Rödersheim hervorragende Leistungen.

In der W12 wurde Azra Özbayrak in einem spannenden Speerwurf Finale Vorderpfalzmeisterin.

Im Diskuswurf wurde sie 2. und im Kugelstoßen gelang ihr die Bronze Medaille. Auch ein starker Wettkampf zeigte Stefanie Burchert. Im Speer- und Diskuswerfen gelang ihr jeweils ein 3. Platz, sowie im Kugelstoßen schaffte sie es auf Platz 5.

Bei der W13 belegte Zine Akinci im Speer- und Diskuswerfen jeweils einen 4. Platz, im Kugelstoßen kam sie auf Platz 6.

Ein erfolgreicher Tag für die junge Truppe des TV Rödersheim

 

© 2014. webmaster@tv-roedersheim. WebPrint