letzte Aktualisierung: 07 Februar 2018

Turnen

Kinderturnen  Frauenturnen  Eltern-Kind-Turnen

 

 Kinderturnen Top

 

Übungsleiter Silke, Ina
Trainingszeit

Gruppe I, Mittwochs 16:15 bis 17:15 Uhr

Gruppe II, Mittwochs 17.15 bis 18.30 Uhr

Ort TVR - Halle

 

Kinderturnen Kinderturnen

Kinderturnen

Kinderturnen


 Frauenturnen Top

 

Übungsleiterin Angelika Kuß
Trainingszeit Mittwochs 20.00 bis 21.00 Uhr
Ort TVR-Halle

 

Seit mehr als drei Jahrzehnten besteht beim Turnverein eine Gymnastikabteilung der Frauen.

Hedwig Mehn hatte sie Mitte der sechziger Jahre ins Leben gerufen, und einige Damen sind seit dieser Zeit auch heute noch dabei.

Wie es der Name schon ausdrückt, liegt der Schwerpunkt auf Gymnastik, das heißt aber nicht, dass nur Rumpfkreisen,

Seitbeugen oder Tiefschwünge auf  dem Übungsprogramm stehen.

Oft wird Gymnastik mit Musik kombiniert.

Geräte, wie Bänder, Reifen, Keulen, Bälle, werden mit verschiedensten Intentionen eingesetzt, um Kondition, Haltung und ganz

allgemein die Fitness zu verbessern.

All dies soll natürlich Spaß machen. Ballspiele, Hindernisläufe oder Jux-Wettbewerbe nehmen dieser "Turnstunde" den Ernst und die zähe Verbissenheit.

Gleichwohl beteiligten sich die Frauen schon einige Male an Gau- und Landesturnfesten und zeigten dort ihr Können.

Daneben kommen selbstverständlich gesellige Veranstaltungen nicht zu kurz. Nach der Turnstunde

treffen sich die Gymnastikdamen gewöhnlich noch zur "Besprechung" in der TV-Gaststätte.

Grillabende, Ausflüge, "närrische Turnstunden" sind weitere Initiativen, die gerne angenommen werden.

 

Der TV Rödersheim gratuliert zum 50jährigen Bestehen der Turnabteilung

Wir würden uns freuen, wenn wir weitere sportbegeisterte Frauen in unserem Kreis begrüßen könnten.

 Eltern-Kind-Turnen Top

 

 

 

Übungsleiterin

Barbara Schmid

Trainingszeit

Montags, 16.30 bis 17.30 Uhr

Ort

TVR-Halle

 

Vom Laufalter an lädt die Eltern-Kind-Turngruppe jedes Kind dazu ein, zusammen mit Mama oder Papa, aber auch mit Oma oder Opa

in die Welt des Turnens hineinzuschauen und sich darin auszutoben.

Mit und ohne Geräte regt die Turngruppe die Kinder durch altersgerechte Übungen und Turnmöglichkeiten zum Kriechen, Krabbeln,

Laufen und Springen an.

Dabei steht der Spaß an der Bewegung immer im Mittelpunkt; spielerisch stellen sich so Lernerfolge in allen Bereichen der frühkindlichen

Entwicklung ein.

Mama, Papa oder Oma, Opa fungieren dabei als helfende Hand, als Partner und manchmal sogar als Turngerät.

Die Kinder sollen durch dieses emotionale Sicherheitsnetz, das ihnen die Eltern oder Großeltern bieten, ermuntert werden, immer mehr

selbstbestimmt aktiv zu werden.

So erfahren sie Selbstwirksamkeit, was zum Aufbau eines positiven Selbstkonzeptes beitragen kann. Das Selbstvertrauen des Kindes wird

dadurch gefördert. 

Genießen Sie die Zeit, die Sie Ihrem Kind ungeteilt schenken können!


 

 

 

© 2010. webmaster@tv-roedersheim. WebPrint